Kurzfilm-Screening "Auf der Suche nach dem roten Faden"

Vom 14. bis 16.3.2018 finden am RGORG 23 die Kulturtage statt. In deren Rahmen wird auch das ipschool-Projekt "Auf der Suche nach dem roten Faden" gezeigt. 

 

Zusammen mit Mitarbeiterinnen des ipsum-Teams und einer Filmemacherin befassten sich SchülerInnen mit ihrem Alltag und gingen Themen auf die Spur, die sie beschäftigen: wie wird meine Zukunft aussehen? Was macht die Welt aus, in der ich lebe? Wie spielt sich mein Alltag ab? Was sind meine Wünsche und Träume, was meine Befürchtungen?

Nach ersten technischen Fingerübungen setzten sich die SchülerInnen mit diesen Fragen erst in individuellen fotografischen Arbeiten auseinander. Anschließend tauschten sich darüber aus, machten gemeinsame Blickwinkel und Interessen sichtbar und taten sich dementsprechend in Kleingruppen zusammen. Jedes Team entwickelte zu einem thematischen Schwerpunkt ein Kurzfilm-Projekt: entstanden sind sieben sehr vielfältige Arbeiten mit unterschiedlichsten Zugangsweisen und Umsetzungsformen.

 

Wo?

RGORG 23, Antonkriegergasse 25, 1230 Wien

Wann?

14. bis 16.3. Filmscreening im Loop von 8 bis 12 Uhr im Saal AV 1

15.3. um 18.00 großes Screening im Festsaal

 

EINTRITT FREI!